Lars Becker wird neunter in Werne

Lars Becker wird neunter in Werne

Am gestrigen Sonntag startete das Team beim POCO-Cup in Werne.

Beim Abschlussrennen der Ernst Claußmeyer Gedenk-Trophäe war die Devise klar: Die Ausreißergruppen besetzen und im Schlussspurt Lars Becker unterstützen, um in der Gesamtwertung noch mal Boden gutzumachen. Circa 10 Runden vor Schluss konnte sich eine 13 Mann starke Spitzengruppe aus dem 100 Fahrer umfassenden Hauptfeld lösen. Im Trikot des Teams Radon Spich war Alexander Weifenbach aufmerksam und schaffte den Sprung in die Gruppe. Diese Gruppe wurde jedoch in der Schlussrunde eingeholt und so kam es zu einem Massenspurt, in dem Lars Becker den 9. Platz belegte.

 

Suche

Unser Männer-Team

Gesamtes Team

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Der Deutsche Pierre Bischoff gewinnt die Königsetappe des Red Bull Trans-Siberian Extreme 2018 und bleibt als erste… https://t.co/t52oSN1KHc
Dem österreichischen Team Felbermayr Simplon Wels gelingt ein perfekter Abschluss der Czech Cycling Tour - https://t.co/OmmRVHWzBK
Czech Cycling Tour: Zoidl bleibt nach Platz zwei auf Königsetappe vorn - https://t.co/kFWyzyKG37



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle