Rüger gewinnt

Rüger gewinnt

R.V. BLITZ SPICH WEITER AUF ERFOLGSKURS!

Timm Rüger siegt in Gesmold, Lars Becker in Polch dritter, Rebekka Maigre Landesverbandsmeisterin auf der Bahn in Büttgen
Der R.V. Blitz Spich bleibt zu Beginn der Saison 2015 weiter auf Erfolgskurs. Nachdem Alexander Weifenbach in der vergangenen Woche den ersten Saisonsieg für den Verein eingefahren hat, gewann Routinier Timm Rüger am Sonntag im niedersächsischen Gesmold vor Moritz Kaase und Alexander Gleim (beide Gütersloh). Nachdem sich Alexander Nordhoff vom RSV Gütersloh früh aus dem Hauptfeld absetzen konnte, wurde er nach langer Soloflucht von der Verfolgergruppe um Timm Rüger zwei Runden vor Ende des Rennens wieder gestellt. Aufgrund des geringen Vorsprungs vor dem Feld arbeitete die Gruppe bis zum Ende des Rennens gut zusammen. Im Finale spielte Timm seine langjährige Erfahrung aus und konnte seinen ersten Saisonsieg einfahren und damit an seinen Erfolg im letzten Rennen der Saison 2014 in Kempen nahtlos anknüpfen.
Lars Becker vom R.V. Blitz Spich Team Radon bestätigte nach seinem 2. Platz auf Mallorca vor zwei Wochen seine starke Frühform und konnte im rheinland-pfälzischen Polch hinter Julian Braun und dem amtierenden deutschen Meister der U23, Max Walscheid, (beide Team Kuota) den dritten Platz ersprinten. Das Team Radon war in Polch mit 5 Fahrern am Start. In dem von vielen Ausreissversuchen geprägten Rennen setzte sich zur Mitte des Rennens eine 15-köpfige Spitzengruppe aus dem Feld ab, zu dem kurze Zeit später weitere 10 Fahrer um den deutschen U23 Meister Max Walscheid aufschliessen konnten. In dieser großen Spitzengruppe waren neben den beiden Radon Fahrern Lars Becker und Alexander Weifenbach acht Fahrer des Team Kuota vertreten, wodurch sich die taktische Ausgangslage von Lars und Alexander schwierig gestaltete. Kurs vor Schluss konnte sich Julian Braun vom Team Kuota entscheidend absetzen und das Rennen im Alleingang gewinnen. Lars Becker musste sich im Sprint der Verfolgergruppe nur Max Walscheid geschlagen geben und belegte den dritten Platz. Das Team Radon stellte damit das erfolgreichste Amateurteam des Rennens. Bei den Junioren belegte Benjamin Aymans den 11. Platz, Anika Maciolek wurde bei den Juniorinnen 6.
Auf der Bahn in Kaarst-Büttgen wurde die Nachwuchsfahrerin Rebekka Maigre in der Klasse U15 Landesverbandsmeisterin im aus diversen Kurzdisziplinen bestehenden Omnium und konnte die Fahrerinnen Finja Smekal vom R.V. Siegburg und Johanna Gref vom VfR Büggen auf die Plätze verweisen. Magdalena Maigre belegte bei den Juniorinnen U19 den zweiten Platz.
Gratulation an alle Fahrerinnen und Fahrer zu diesen überragenden Leistungen!!!

Suche

Unser Männer-Team

Gesamtes Team

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Noch 10 Tage, dann startet wieder die Jahresrangliste auf https://t.co/GUViPegaY4. Bisher haben sich 98 Fahrer qual… https://t.co/L4RQ8TyRfP
Erstes Monument der Karriere erfolgreich beendet. Der Österreicher Sebastian Schönberger - Cyclist gab sein WorldTo… https://t.co/KRNagpPNP2
Nach drei von fünf Bewerben liegen die beiden Österreicherinnen Laura Stigger und Hannah Streicher auf dem zweiten… https://t.co/GEhkF9JjfV



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle