DOMINIK IVO FÄHRT IN SOSSENHEIM AUF PLATZ 3

DOMINIK IVO FÄHRT IN SOSSENHEIM AUF PLATZ 3

Daneben verpasst Jürgen Braun das Podium in Dorsten knapp

In Frankfurt Sossenheim gingen auf dem schmalen, verwinkelten Kurs ca. 50 Fahrer an den Start des 60 KM langen Elite KT/A/B/C Rennens. Da das Rennen direkt zu Beginn aufgrund der qualitativ hochwertigen Besetzung (u.a. war die Sossenheimer Bundesliga-Mannschaft am Start) sehr schnell war, glich es einem Ausscheidungsfahren, so dass zur Hälfte des Rennens nur noch ca. 25 Fahrer übrig waren. Trotz zahlreicher Ausreissversuche der Spicher Fahrer konnte sich niemand entscheidend absetzen, was sicherlich auch daran lag, dass alle noch das Rennen in Gelsenkirchen am Vorabend in den Beinen hatten. Im Finale konnte Dominik Ivo dennoch hinter Simon Nuber vom Team Möbel Ehrmann und Tim Gebauer vom Team Stuttgart auf Platz drei sprinten. Lennart Klein, der in der letzten Runde noch versuchte eine Lücke zu schliessen, wurde fünfter, Frank Lütters fuhr auf Platz 8. Simon Happel stürzte, zog sich Schürfwunden zu und musste das Rennen aufgeben, verletzte sich jedoch glücklicherweise nicht schwer.
In Dorsten gingen die Hobbyfahrer Michele de Palma und Jürgen Braun an den Start des 40 KM langen Rennes. Der Start erfolgte aufgrund eines schweren Sturzes im vorangegangenen gemeinsamen Rennen der Frauen und Junioren U19 erst verspätet. (An dieser Stelle den gestürzten Fahrern gute Besserung!!!) Trotz mehrerer Ausreissversuche konnte sich auch in diesem Rennen kein Fahrer entscheidend absetzen, so dass es zu einem Massensprint kam, den Bastian Dick vor Robert Gebauer (beide Team Deutsche Kinderkrebsstiftung) und Norbert Globisch (RSV Gütersloh) gewann. Jürgen Braun vom R.V. Blitz Spich wurde fünfter, Michele de Palma fuhr auf Platz 9.

Suche

Unser Männer-Team

Gesamtes Team

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Noch 10 Tage, dann startet wieder die Jahresrangliste auf https://t.co/GUViPegaY4. Bisher haben sich 98 Fahrer qual… https://t.co/L4RQ8TyRfP
Erstes Monument der Karriere erfolgreich beendet. Der Österreicher Sebastian Schönberger - Cyclist gab sein WorldTo… https://t.co/KRNagpPNP2
Nach drei von fünf Bewerben liegen die beiden Österreicherinnen Laura Stigger und Hannah Streicher auf dem zweiten… https://t.co/GEhkF9JjfV



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle