STARKES SAISONFINALE BEIM MÜNSTERLAND GIRO

STARKES SAISONFINALE BEIM MÜNSTERLAND GIRO

Der RV Blitz Spich kann mit dem Saisonfinale zufrieden sein.

 

 

 

Der RV Blitz Spich kann mit dem Saisonfinale zufrieden sein. Auch wenn es beim Münsterland Giro nicht für einen Platz auf dem Podium reichte, haben die Fahrer erneut starke Leistungen gezeigt.

Beim Profirennen über 218,5 KM, bei dem Alexander Weifenbach als Staigiaire für das Team Stölting Service Group an den Start ging, ereignete sich auf den Schlussrunden direkt vor Alex auf nassem Kopfsteinpflaster ein Sturz, in den mehrere Fahrer verwickelt waren. Dadurch bildete sich vorne eine ca. 20-köpfige Spitzengruppe, die das Rennen unter sich ausmachte. Alexander kam dann als 39. im Hauptfeld ins Ziel. Sieger des Rennens wurde John Degenkolb vom Team Giant-Alpecin vor Roy Jans vom Wanty-Groupe Gobert und Pascal Ackermann vom Rad-net Rose Team. "Nachdem ich in meinen ersten Profirennen viel Lehrgeld bezahllt habe und vorzeitig aufgeben musste, kann ich mit meiner heutigen Leistung mehr als zufrieden sein", freute sich Alex nach dem Rennen.

Im Rennen der A/B Klasse über 110 KM konnte sich nach 25 KM eine Spitzengruppe absetzen. Dahinter bildete sich eine weitere Gruppe unter Beteiligung von Claudio Heinen, die nach etwa 50 KM den Anschluss herstellen konnte. Kurz vor Schluss konnten sich zwei Fahrer aus dieser Gruppe absetzen und kamen mit 40 Sekunden Vorsprung inst Ziel. Im Sprint der Verfolgergruppe sprintete Claudio Heinen auf den achten Platz. Timm Rüger wurde 20., Simon Happel 24.

Im Jedermannrennen über 110 KM, bei dem über 1.400 Fahrer an den Start gingen, konnte sich bereits am ersten Berg eine große Spitzengruppe absetzen, ohne dass ein Fahrer des RV Blitz Spich dabei war. Die Gruppe machte das Rennen unter sich aus, im Sprint des Hauptfeldes erreichte Mike Vomfell Platz 21 und wurde 11. seiner Altersklasse. Gregor Behr wurde 55., Michele de Palma 170., Alexander Steeb 565. und Alexander Nattrodt 961. 

Damit verabschiedet sich der RV Blitz Spich in die verdiente Winterpause. Die nächsten Infos kommen, sobald die Cross Saison begonnen hat.

 
 

 

 
 

Suche

Unser Männer-Team

Gesamtes Team

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

WM-Premiere im Teamzeitfahren für die Equipe aus Steyr. Radsport-News im Gespräch mit Teamfahrer, Mitbegründer und… https://t.co/Vqy4KzNh5k
Es sind die jungen Tiroler, die bei ihrer Heim-WM für Überraschungen in den Junioren- und U23-Bewerben sorgten könn… https://t.co/dlZqVDCU1C
Kein WM-Startplatz im Straßenrennen, aber vor allem die Trainerbegründung sorgt für Ärger bei Riccardo Zoidl. https://t.co/lG6b29HEUB



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle