KLEIN FEIERT IN KREFELD ERSTEN SAISONSIEG VOR NOLL

KLEIN FEIERT IN KREFELD ERSTEN SAISONSIEG VOR NOLL

 

Erik Fischer sprintet in Hungen auf das Podium

 

Das 6. Breetlook-City-Radrennen in Krefeld über 68 Km, das als Kriterium ausgefahren wurde, begann in der KT/A/B Klasse sehr hektisch. Mehrere Ausreißversuche waren erfolglos, bis sich schließlich eine dreiköpfige Spitzengruppe mit Alexander Weifenbach, Hans Pirius (RSG Hürth) und Lennart Klein entscheidend lösen konnte. Als der Vorsprung immer größer wurde, setzen Frank Lütters und Christian Noll nach und bildeten damit die erste Verfolgergruppe. Wenig später konnten die drei Spitzenreiter den Rundengewinn vollziehen. Auch Frank und Christian überrundeten kurze Zeit später die Konkurrenz. Unterdessen sammelte Lennart bei den Wertungssprints laufend Punkte, so dass er das Rennen vor Christian Noll und Hans Pirius gewinnen und damit seinen ersten Saisonsieg feiern konnte. Hans Pirius wurde Dritter vor Alexander Weifenbach und Dominik Ivo. Simon Happel als Siebter und Nils Büttner als Neunter komplettierten die starke Mannschaftsleistung des Team Kern-Haus.

Im Rennen der Elite C-Klasse verpasste Benjamin Aymans knapp das Podium. Der spätere Sieger Clemens Schmidt hatte sich als Solist abgesetzt und das Feld im Alleingang überrundet. Als weitere zwei Fahrer sich vom Feld absetzten, versuchte Benjamin drei Runden vor Schluss, den Anschluss herzustellen, leider ohne Erfolg. Somit blieb für ihn nur der undankbare vierte Platz.

In Ahlen setzte sich Tarin Tilgen im Rennen der Schüler U15 mit vier weiteren Fahrern ab und musste in der Folge mehrere Attacken kontern. Als sich schließlich drei Fahrer absetzen konnten, fehlten ihm die entscheidenden Körner. Im Finale sprintete Tarin dann auf Platz vier und verpasste nur knapp das Podium.

In Hungen (Hessen) gingen Michele de Palma und Erik Fischer an den Start. Trotz vieler Ausreißversuche der Lokalmatadore des Team Rheinhessen, sowie der aus Köln angereisten Haberich Cycling Crew, gelang ein keinem Fahrer sich entscheidend abzusetzen. Somit lief alles auf einen Massensprint hinaus, den Florian Ehm von der Haberich Cycling Crew vor Andriy Trachuk vom Sebamed Racing Team gewann. Erik Fischer sprintete auf den dritten Rang, Michele de Palma wurde 11.

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Neues vom Transfermarkt - https://t.co/AzT6JsQIrT
Holler gelingt in Ungarn Etappensieg vor Spitzenreiter Belletti - https://t.co/3K11vowY5X



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle