Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2017

Jonas Lade

am Januar 26, 2018

Martin Schubert

am Januar 26, 2018

Andreas Schröder

am Januar 26, 2018

HAPPY NEW YEAR

am Dezember 30, 2017

Frohes Neues Jahr

Der RV Blitz Spich wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Förderern und Sponsoren einen guten Rusch ins neue Jahr und für 2018 viel Glück, Gesundheit und Erfolg.

BLASCZYK DRITTER BEIM OMNIUM IN APELDOORN

am Dezember 26, 2017

Seniorenfahrer auf der Radrennbahn erfolgreich

Seniorenfahrer Michael Blasczyk vom RV Blitz Spich hat beim Beat Track Cycling Omnium in Apeldoorn (NL) am vergangenen Wochenende in der Eliteklasse den Sprung aufs Podium geschafft. Der als offizielle Nebenveranstaltung der Bahn WM 2018 am selben Ort angelegte Wettbewerb bestand aus den Disziplinen Scratch, Ausscheidungs- und Punktefahren. Den dritten Platz in der Gesamtwertung sicherte sich Blasczyk durch den Sieg in seiner Paradedisziplin, dem abschliessenden Punktefahren, worin es ihm als einzigem Fahrer gelang, das komplette Feld zu überholen.

Foto: Fred Draisma.

RV BLITZ SPICH PRÄSENTIERT NEUE VEREINSKLEIDUNG

am Dezember 26, 2017

Neue Farben, neues Design

 

In der kommenden Saison werden die Fahrer des RV Blitz Spich in neuem Look mit zum Teil neuen aber auch vielen bisherigen Sponsoren auf die Jagd nach Siegen und Platzierungen gehen. In der vergangenen Woche erfolgte die Ausgabe der neuen Vereinskleidung an die Vereinsmitglieder. Hier ein erster Vorgeschmack, in Kürze folgen die Fotos der restlichen aktiven Fahrerinnen und Fahrer hier bei FB und auf unserer Homepage www.rvblitzspich.de

KERN-HAUS FAHRER TAUSCHEN RENNSCHUHE GEGEN LAUFSCHUHE

am Dezember 26, 2017

Lütters läuft beim 54. Nikolaus Waldlauf Erpeler Ley auf den dritten Platz

 

Vier Fahrer des Spicher Team Kern-Haus nutzen die Winterpause, um beim 54. Nikolaus Waldlauf Erpeler Ley an den Start zu gehen. Bei 0°C und Schneefall nahmen Frank Lütters, Timm Rüger, Christian Noll und Simon Happel die 9.450 Meter lange Laufstrecke in Angriff. Gecoacht von Teammanager Kurt Werheit mussten 6 Runden à 1.575 Meter absolviert werden. Mit einer Zeit von 36:09 Minuten belegte Frank Lütters den dritten Gesamtrang. Simon Happel landete auf Platz acht, Christian Noll auf Platz 17 und Timm Rüger auf Platz 18. Mit einer Zeit von 40:32

RV BLITZ SPICH GEWINNT TEAMWERTUNG BEIM STADTRADELN

am November 27, 2017

 

Vereinsfahrer radeln 14.208 KM in 21 Tagen

 

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas mit über 1.700 Mitgliedern in 27 Ländern Europas. Kommunalpolitiker/Innen und Bürger/Innen radeln vom 1. Mai bis 30. September drei Wochen am Stück um die Wette und sammeln Radkilometer für den Klimaschutz sowie für eine vermehrte Radverkehrsförderung in ihrer Heimatkommune. Die Stadt Troisdorf im Rhein-Sieg-Kreis nahm vom 27. August bis 16. September 2017 am STADTRADELN teil. 183 Radler/Innen, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 45.017 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 6.392 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km). Damit war die Stadt Troisdorf vor St. Augustin (27.734 KM) und Lohmar (17.267 KM) die aktivste Stadt im Rhein Sieg Kreis.

Der RV Blitz Spich nahm mit insgesamt 28 Teilnehmern an dem Wettbewerb teil und belegte mit insgesamt 14.208 KM in der Teamwertung den ersten Platz vor der Deutschen Post (11.160 KM) und dem offenen Team Troisdorf mit 6.162 KM. Erfolgreichster Einzelfahrer des Vereins auf dem sechsten Gesamtrang war der Teammanager des Team Kern-Haus, Kurt Werheit, mit 1.117 KM. Die Ehrung fand am 27.11.2017 im Stadthaus in Siegburg statt und wurde vom Landrat des Rhein Sieg Kreises, Sebastian Schuster, durchgeführt. Die Urkunde sowie einen Gutschein in Höhe von EUR 300,00 für den M&M Bike Shop in Troisdorf nahmen Pressesprecher Erik Fischer und der 1. Vorsitzende des RV Blitz Spich, Dieter Kirchartz entgegen. Ebenfalls geehrt wurde das Anno Gymnasium Siegburg als erfolgreichste Schule unter der Leitung des inzwischen pensionierten Sportlehrers Norbert Noll, der die Radsport AG der Schule seit inzwischen 27 Jahren leitet. Aus dieser AG sind in der Vergangenheit bereits viele Talente des RV Blitz Spich hervorgegangen, unter anderem Alexander und Benjamin Aymans, Gregor Behr, Tobias Lembach sowie Erik Fischer.

DE PALMA SIEGT ERNEUT

am November 18, 2017

 

Zweite Karriere für Spicher Rennfahrer?

 

Erneut konnte Michele de Palma seine Laufqualitäten unter Beweis stellen und beim Bad Godesberger Herbstlauf über 15 KM den ersten Platz in seiner Altersklasse erringen. Für die Distanz benötigte Michele 1:03:24 Std. und landete in der Gesamtwertung auf einem starken 11. Platz.

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Nimmt der Giro d'Italia noch eine unerwartete Wende? Simon Yates (Mitchelton-Scott) droht auf der schweren Alpeneta… https://t.co/H3qPySiKeV
11hreplyretweetfavorite
Chris Froome glaubte vor der 19. Etappe des Giro noch immer an Giro-Gesamtsieg: “Auf den letzten Bergetappen kann n… https://t.co/s7O2d0fM1P
11hreplyretweetfavorite
Tour des Fjords: Albasini meldet sich mit Gesamtsieg endgültig zurück https://t.co/HiUCqlYsJL https://t.co/HiUCqlYsJL
18hreplyretweetfavorite



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle