SIMON HAPPEL IN LAUERSTELLUNG

SIMON HAPPEL IN LAUERSTELLUNG

 Jessika Eckhardt weiter in Führung

 

 

Auf der zweiten Etappe des Volks-und Raiffeisenbank Cups im Zollernalbkreis gelang es erneut lange keinem Fahrer sich auf dem bergigen Kurs abzusetzen. Das Team Kern-Haus konzentrierte sich zu Beginn auf die Bergwertung, konnte die Führung jedoch noch nicht erringen. Aktuell liegt Alexander Weifenbach mit zwei Punkten Rückstand auf dem zweiten Rang hinter Kevin Alexander Vogel vom Team Embrace the World Cycling. Simon Happel liegt auf Platz drei. Vier Runden vor Ende des Rennens konnte sich Simon Happel schliesslich auf der 3,3 KM Runde zusammen mit Christopher Schmieg vom Team Embrace the World Racing und Benjamin Schlubkowski vom Team Sigloch absetzen. Im Finale musste sich Simon dem bärenstarken Christopher Schmieg geschlagen geben und wurde vor Benjamin Zweiter. Alexander Weifenbach wurde Sechster, Lennart Klein 14. In der Gesamtwertung liegt Simon nun mit 14 Sekunden Rückstand auf dem zweiten Platz und in der Sprintwertung zudem auf Rang 4. In der Mannschaftswertung musste das Team Kern-Haus die Führung an das Team Embrace the World Cycling abgeben und liegt zeitgleich auf dem zweiten Platz. Somit ist alles noch möglich und das Rennen völlig offen. 

Jessika Eckhardt konnte sich im Rennen der Elite Frauen, das zusammen mit den Senioren durchgeführt wurde, erneut gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und liegt in der Gesamtwertung weiterhin in Führung.

 

 

 

 
 

 

 
 

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Das Ruanda-Tagebuch von Sven Krauß (Bike Aid) geht in die nächste Runde https://t.co/tIFifDcsxD
11hreplyretweetfavorite
Bonaventure Uwizeyimana hat bei der Tour du Rwanda für den vierten Sieg eines heimischen Fahrers gesorgt -... https://t.co/otSXwokS3J
16hreplyretweetfavorite
Mit 27 Fahrern aus zehn Nationen wird das südamerikanische Dimension-Data-Team die Saison 2018 in Angriff nehmen -.… https://t.co/piOb43NSZv
19hreplyretweetfavorite



Unsere Sponsoren:

Radon Bikes   sponsor INJOY  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Engels GmbH   Gessmann & Oeckels    W. Müller GmbH   sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy   KMC Chain Europe BV  

Sebamed  Die Weinquelle