SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM ERFOLG

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM ERFOLG

Alex Aymans will auch 2017 in NRW an der Spitze fahren

 

 

 

Nach einer erfolgreichen Saison 2016, in der sich RV Blitz Spichs Neuzugang Alexander Aymans weiter im NRW Landeskader etablieren konnte, steht jetzt die Vorbereitung auf die Saison 2017 auf dem Programm. Nach dem Wechsel vom RV Siegburg zum RV Blitz Spich, bei dem sein Bruder Benjamin seit Jahren bereits erfolgreich Rennen bestreitet, profitiert der junge Rennfahrer neben professionellen Strukturen in der Vereinsführung vor allem von den Trainingsausfahrten in größeren Gruppen mit erfahrenen Elitefahrern.

Um auch 2017 in NRW zu den Leistungsträgern der Jugend U17 zu gehören, wurde nun eine Zusammenarbeit mit „medisport“ und Frederic Dahmen in die Wege geleitet. Der Auftakt wurde im „Gesundheitszentrum Meditrain“ in Dormagen durchgeführt. Dort hat „medisport“ seit Kurzem seinen Sitz. Zu Beginn stand die Vermessung des Fahrers von Kopf bis Fuß und die Optimierung seiner Sitzposition auf seinen Rennmaschinen nach neuesten Erkenntnissen auf dem Plan. Darauf folgte eine ausführliche Leistungsdiagnostik. Hierbei werden einzelne Trainingsbereiche bei einem Stufentest mit Hilfe von Laktatmessungen im Blut ermittelt. Um diese Trainingsbereiche auch auf der Straße optimal umsetzen zu können, wird hier zukünftig auf ein neues Wattsystem gesetzt. Jedoch nimmt nicht nur das Training auf dem Rad, sondern auch das Krafttraining einen immer wichtigeren Teil in der Leistungsentwicklung seiner Altersklasse ein, sodass auch hier auf die professionelle Unterstützung von „medisport“ und Frederic Dahmen gesetzt wird. Dahmen wird Alexander Aymans künftig beim Krafttraining begleiten und darauf achten, dass Übungen richtig ausgeführt und die Intensitäten optimal gesteigert werden. „Ich hoffe, mit dieser Vorbereitung auch 2017 zu den NRW Leistungsträgern zu gehören und weiter den Anschluss an die nationale Spitze zu schaffen“, zeigt sich Alex optimistisch.

 
 
 

 Kurz vor dem Jahreswechsel konnte der RV Blitz Spich einen weiteren sportlichen Erfolg abseits des Radsports verbuchen.
Neuzugang Jessika Eckhardt konnte beim 59. Silvestercrosslauf in Gummersbach über 5 KM alle Konkurrenten ihrer Altersklasse hinter sich lassen und den Lauf für sich entscheiden. Für die wellige, schlammige Strecke über Stock und Stein benötigte Jessika 0:27:24 Std.

 
 

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Sanne Cant gewinnt den vierten Lauf des Cross-Weltcups - https://t.co/QZuNxvKToq https://t.co/CGYCcthJUG
19hreplyretweetfavorite
Ruanda-Tagebuch von Sven Krauß: "Das toppte sogar Alpe d`Huez" https://t.co/n7XV7pkcrS
Das Ruanda-Tagebuch von Sven Krauß (Bike Aid) geht in die nächste Runde https://t.co/tIFifDcsxD



Unsere Sponsoren:

Radon Bikes   sponsor INJOY  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Engels GmbH   Gessmann & Oeckels    W. Müller GmbH   sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy   KMC Chain Europe BV  

Sebamed  Die Weinquelle