RV BLITZ SPICH STARTET BEI RUNDFAHRT IN BW

RV BLITZ SPICH STARTET BEI RUNDFAHRT IN BW

 Volks- und Raiffeisenbanken-Cup im Zollernalbkreis

 

 

Der RV Blitz Spich geht bei der am Donnerstag (22.06.2017) beginnenden viertägigen Rundfahrt um den Volks- und Raiffeisenbanken-Cup im Zollernalbkreis unter der Leitung ihres sportlichen Leiters Kurt Werheit mit Jessika Eckhardt, Frank Lütters, Lennart Klein, Alexander Weifenbach und Simon Happel an den Start.

Für das Team Kern-Haus handelt es sich bei der ersten Etappe um ein Rundstreckenrennen über 65 KM auf einer 1,25 KM langen Runde in Haigerloch-Trillfingen.

Die zweite Etappe geht auf einem 3,2 KM langen schweren Kurs in Geislingen-Erlaheim über 71 KM.

Auf der dritten Etappe müssen auf einem 2,1 KM langen ebenfalls sehr schweren Kurs in Geislingen-Ostdorf 63 KM bewältigt werden.

Die Schlussetappe am 25.06.2017 geht in Winterlingen auf einer 1,5 KM langen Runde über 68 KM.

Die Elite Fauen gehen auf den selben Strecken mit kürzeren Distanzen an den Start. 

Neben dem Gesamtsieg wird auch um Sprint-, Berg-, sowie Teamwertungen gekämpft. Wir halten Euch stets auf dem Laufenden

 

 

 
 

 

 
 

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

"Vielfahrer" Sütterlin ab Freitag auch bei Castilla y Leon im Einsatz https://t.co/0e9spKRgab
5hreplyretweetfavorite
Starts bei Arno Wallaard Memorial und Rutland Classic - Team Sauerland läutet "englische Wochen" ein https://t.co/8dvQDDtLMx
5hreplyretweetfavorite
Am 4. Mai startet der Giro d’Italia in Jerusalem. Erstmals beginnt eine GrandTour jenseits des europäischen Konti… https://t.co/2fRLbtpKZS



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle